Im folgenden beschreibe ich, wie man den Online-Speicher HiDrive von Strato unter Ubuntu grundsätzlich mounten kann und wie man den Vorgang beim Systemstart automatisch erledigen lässt.

Weiterlesen...

Seit Windows 8 hat Microsoft den Fastboot-Modus eingebaut, der das Booten des Systems beschleunigt. Allerdings kann er auch zu Problemen führen.Beispielsweise in einer Dualboot-Umgebung: Will man die Windows Partition unter Linux mounten, so geht das nur im read-only. Der Grund ist, dass beim Fastboot das Windows nur schlafen gelegt wird und der aktuelle Systemzustand auf der Festplatte gespeichert wird. Linux erkennt das und verweigert das Einbinden mit read-write.

Weiterlesen...

Mit dem kleinen Unix Tool dd lassen sich schnell und unkompliziert Images von ganzen Laufwerken erstellen und zurückspielen. Das eignet sich für große Systeme ebenso wie für eine Sicherung der SD-Karte in einem Raspberry Pi.Und genau für diesen Fall nutze ich es selbst. Mein Raspberry wurde folgende...

Weiterlesen...

Android Smartphones und Tablets lassen sich über den eingebauten VPN-Client zu Fritzboxen verbinden. Dazu muss man lediglich die iPhone-Konfiguration etwas “missbrauchen”. AVM bietet zur Konfiguration von VPN-Tunnel (Site-to-Site und End-to-Site) ein Tool namens “Fritz!Box-Fernzugang einrichten” an. Mit Hilfe dieses Programms werden zwei Konfigurationsdateien erstellt, eine für die Fritz!Box und eine für das Handy. Es kann bei AVM im Downloadbereich kostenlos heruntergeladen werden.

Weiterlesen...

Wer sich einmal an den vi Editor gewöhnt hat, möchte ihn nicht mehr missen. Es gibt eine relativ einfache Möglichkeit, innerhalb einer Datei eine Zeichenkette zu suchen und zu ersetzen.Der zugehörige Befehl im Command-Mode lautet:

:%s/alter-String/neuer-String/g

Dadurch wird jedes Vorkommen von...

Weiterlesen...

Mittels des Befehls sudo kann man als normaler User für einen bestimmten Befehl zum root werden. Beim erstmaligen Ausführen von sudo wird das Passwort des Users verlangt. Standardmäßig wird es für 15 Minuten gespeichert.Erfolgt innerhalb dieser Zeit kein erneutes sudo, muss das Passwort wieder...

Weiterlesen...

Hier eine Übersicht der Berechtigungen unter Linux. Die Werte können über den Befehl chmod geändert werden. Wer sie ändern darf ist wiederum über die Berechtigungen geregelt, ggf. darf nur root sie ändern.

Weiterlesen...

Bei manchen kleineren Netzwerken, bei denen kein dynamisches Routing eingesetzt wird, bietet es sich an, eine Redundanz über statische Routen zu realisieren. Folgendes Szenario wäre möglich:

Weiterlesen...