Schritte zum manuellen Erneuern eines Let’s Encrypt Zertifikats auf einem Synology NAS in Kurzform:

  1. Wenn Port 80 zum NAS nicht dauerhaft geöffnet ist: Port freigeben
  2. per SSH als admin auf NAS einloggen
  3. mit sudo -s zum root werden
  4. /usr/syno/sbin/syno-letsencrypt renew-all -vv
  5. Webserverdie...

Weiterlesen...

Synology hat mit seiner im Betriebssystem DSM integrierten Backuplösung “Hyper Backup” eine einfache Möglichkeit geschaffen, Daten auf verschiedenen Zielen zu sichern und wiederherzustellen. Als Sicherungsziele sind bereits diverse Clouddienste integriert, außerdem lassen sich Backups auch auf andere Synology DiskStations oder externe Festplatten sichern. Beispielsweise ist auch das Strato Hidrive integriert. Die MagentaCloud ist prinzipiell ein Hidrive, das anders vermarktet wird, aber auf der gleichen Plattform basiert. Da die MagentaCloud (noch) nicht in DSM integriert ist, müssen wir hier einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Dieser Umweg nennt sich WebDAV. Aber der Reihe nach:

Weiterlesen...

Ich besitze ein Synology-NAS, das mit zwei 2 TB Festplatten bestückt ist, die im RAID-1 laufen. Auf diesem NAS sind Bilder, Musik, Videos und Dokumente abgelegt. Der Ausfall einer Festplatte ist mit dem RAID-1 für den Heimgebrauch ordentlich genug abgesichert. Aber was, wenn durch einen kapitalen Schaden (Blitzschlagt zum Beispiel) beide Festplatten zerstört werden?

Weiterlesen...